Navigation

Pfad

Inhalt

Erinnerung: Eigenerzeugung und Eigenversorgung - Webinar am 2. Dezember

kostenfreies Angebot - Infos zum Ablauf

23.11.2016 | Energie, Industrie und Bau

Das Thema Eigenerzeugung von Energie war in den vergangenen Jahren politisch hoch umstritten und die Rahmenbedingungen wurden mehrfach geändert. Das brachte für Unternehmen viele Unklarheiten. Einen komprimierten Überblick über den aktuellen Rechtsrahmen bietet ein einstündigen Webinar am 2. Dezember.

Neue Regelungen für WEG-Verwalter und Immobilienmakler

20.09.2016 | Recht und Steuern

Das Kabinett hat am 31. August den Gesetzentwurf zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Verwalter von Wohnungseigentum beschlossen. Künftig müssen Immobilienmakler einen Sachkundenachweis erbringen. 

Keine Rechtssicherheit nach Entscheidung des EuGH zu freiem WLAN

19.09.2016 | Recht und Steuern

Die am 2. Juni 2016 verabschiedeten Änderungen des Telemediengesetzes wurden vielfach als "Meilenstein" für die Schaffung freier WLAN-Netze angesehen. Die IHK Dresden informierte dazu und riet noch zur Vorsicht, da kein abschließende Erklärung für den Umgang mit Unterlassungsansprüchen im Gesetz enthalten ist.

Warnung vor falschen Mahnungen der „KMP Inkasso Rechtsanwälte“

13.09.2016 | Recht und Steuern

Seit Anfang September werden Unternehmer wie auch Verbraucher per E-Mail wegen der Geltendmachung eines angeblichen Anspruches von einer "Kanzlei KMP Inkasso Rechtsanwälte" angeschrieben und eine Forderung angemahnt. 

Europäische Taximesse in Köln

09.09.2016 | Verkehr

Die international anerkannte Ausstellung findet am 4. und 5. November jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Messehalle 4.1 der Köln Messe statt.

Studie zu Abmahnungen im Online-Handel

07.09.2016 | Recht und Steuern

Trusted Shops lädt Online-Händler abermals zur Teilnahme an einer Befragung zum Thema Abmahnungen. Die Studie will Problemfelder aufdecken und Maßnahmen zur Eindämmung des Abmahnmissbrauchs herausarbeiten. Bis zur 30. September sind Ihre Antworten gefragt.  

Neue Auflage des Branchenführers

02.09.2016 | Energie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die erste Auflage des Branchenführers "Energietechnik in Sachsen" von 2013 ist so gut wie vergriffen und wird neu aufgelegt. Sächsische IHK-Unternehmen, die Energietechnikprodukte mit Wertschöpfung in Sachsen herstellen, können sich für einen Eintrag in die neue Publikation melden.

DIHK-Innovationsnachrichten September 2016 erschienen

01.09.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und der Welt sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Neuregelung des Lkw-Fahrverbots an Sonn- und Feiertagen in Schleswig-Holstein

30.08.2016 | Verkehr

Mit sofortiger Wirkung sind neue Regelungen der Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot durch das Wirtschaftsministerium in Kiel in Kraft gesetzt worden und erleichtern vornehmlich die Seehafen-Anschlusstransporte.

Rechtliche Einordnung eines Kleintransporters als Lkw oder Pkw

29.08.2016 | Verkehr

Beim Betrieb von Kleintransportern mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 t oder weniger sollte darauf geachtet werden, dass diese wie Pkw ausgestattet sind.

Schulungsinitiative Jugendschutz - wichtiges Instrument in der dualen Berufsausbildung

29.08.2016 | Ausbildung

Die Schulungsinitiative Jugendschutz freut sich über Zuwachs und begrüßt als 20. Partner den Bundesverband der Systemgastronomie e.V. Die Initiative wendet sich an Auszubildende und Mitarbeiter der Branchen Gastronomie, Hotellerie, Handel sowie an Lehrkräfte in den entsprechenden Ausbildungseinrichtungen.

"Amazon Marketplace"- die Zweite, und kein Ende in Sicht!

25.08.2016 | Handel, Recht und Steuern

Obwohl das OLG München mit Urteil vom 10.03.2016 Az.: 29 U 4077/15 erst entschied, dass das Anhängen an Verkaufsangebote auf der Plattform Amazon keine Urheberrechtsverletzung darstellt, (vgl. die Ausführungen unter docID: D67379) währt die Erleichterung unter Onlinehändlern nur kurz.

Messeplatz Deutschland 2015: Starker Besuch aus Süd- und Ost-Asien

25.08.2016 | Messen

Besuche deutscher Messen gewinnen bei Einkäufern aus Asien immer mehr an Bedeutung. Im Jahr 2015 sind 230.000 Interessenten aus Süd-, Ost- und Zentralasien nach Deutschland gereist, um sich auf Messen zu informieren und Kaufentscheidungen zu treffen oder vorzubereiten.

AGB-Schriftformklausel für einseitige Erklärungen bald unzulässig

23.08.2016 | Recht und Steuern

In den Bestimmungen vieler vorformulierter Verträge finden sich standardmäßig Bestimmungen, dass bestimmte Willenserklärungen schriftlich erklärt werden müssen. Auch vorformulierte Arbeitsverträge werden als AGB angesehen. Hier wird oft in Verfallsklauseln die fristgemäße, schriftliche Geltendmachung von Ansprüchen bestimmt. Solche Bestimmungen können ab 1. Oktober 2016 nicht mehr wirksam vereinbart werden.

Transferprojekt des Monats

Medizinischer High-Tech aus Sachsen: Knochen aus der Spritze

22.08.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Perfekt abgestimmt auf die klinischen Erfordernisse kann heute der weltweit erste künstliche Knochen direkt aus der Fertigspritze bei einem Knochendefekt eingesetzt werden. Demnächst kommt der Knochen sogar aus dem 3D-Drucker. Der aktuelle Dresdner Transferbrief stellt die Erfinder, ein Radebeuler Forscher- und Entwicklerteam, vor.

Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie

Die Kritik zielt vor allem auf die Haftungsrisiken

22.08.2016 | Gastronomie und Tourismus

Die Änderungen reiserechtlicher Vorschriften haben gravierende Auswirkungen auf die Tourismusbranche. Betroffen sind vor allem Unternehmen der Bereiche Reisevermittlung und Hotellerie.

Warnung vor Betrugsmasche "Wir haben unsere Bankverbindung geändert."

17.08.2016 | Recht und Steuern

Die Anfälligkeit der Datenverbindungen für Manipulationen machen sich auch Kriminelle zunutze, indem sie sich in die Kommunikationswege einschalten und die versandten Nachrichten zu ihren Gunsten manipulieren. Was kann man tun, um nicht Opfer zu werden?

Sachsen öffnet Investitionsförderung für die Sicherung von Dauerarbeitsplätzen

16.08.2016 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau

Die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) trägt als grundgesetzlich verankertes Förderinstrument in besonderer Weise dazu bei, Entwicklungsprobleme in strukturschwachen Regionen zu überwinden und die wirtschaftliche Dynamik nachhaltig zu stärken. 

Sonnige Finanzierungskonditionen, Baseler Schatten

DIHK veröffentlicht Sonderauswertung zum Finanzierungszugang 2016

16.08.2016 | Finanzierung / Förderung

Der DIHK hat die Sonderauswertung zum Finanzierungszugang 2016 veröffentlicht. Die Finanzierungssituation ist für die Unternehmen hierzulande derzeit kaum mit Problemen belastet. Allerdings nehmen die Sorgen der Kreditinstitute stark zu. 

Blaue Plakette wird vorerst auf Eis gelegt

Neue Vorschläge der Verkehrsminister sind im Herbst zu erwarten

15.08.2016 | Umwelt, Verkehr

Das Bundesumweltministerium hat bekanntgegeben, das Vorhaben der Erweiterung der Kennzeichnungsverordnung um eine blaue Plakette vorerst nicht weiter zu verfolgen. Im Herbst soll eine Verkehrsministerkonferenz alternative Vorschläge erarbeiten.

Neue Struktur in der Abschlussprüfung

10.08.2016 | Ausbildung

Der zuständige PAL-Fachausschuss hat die Struktur der Prüfung in Wirtschafts- und Sozialkunde in den neu geordneten Berufen ab Winter 2016/17 geändert.

DIHK-Innovationsnachrichten August 2016 erschienen

Innovationsnachrichtigen und technologische Trends

09.08.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und der Welt sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Abschluss- und Zwischenprüfungen im Beruf Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

08.08.2016 | Ausbildung

Wie zuletzt mit den IHK-Prüfungs-News Nr. 02/16 mitgeteilt, werden seit 01.01.2016 die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen ADSp 2016 vom DSLV empfohlen.

KfW-Gründungsmonitor 2016: Arbeitsmarkt trübt Gründungslust

08.08.2016 | Existenzgründung

Die anhaltende Stärke des Arbeitsmarktes hat die Gründungstätigkeit in Deutschland 2015 deutlich eingebremst: Die Zahl von Gründern ist im Vergleich zum Vorjahr um 17 % auf 763.000 Personen gesunken. Auf dem Vormarsch sind Gründer mit digitalen Technologien.

Mehr Bürgschaften für Nachfolger

08.08.2016 | Finanzierung / Förderung, Unternehmensnachfolge

Im ersten Halbjahr 2016 stieg das Volumen der für Unternehmensübernahmen vergebenen Bürgschaften und Garantien gegenüber dem Vorjahr überraschend stark um mehr als 30 Prozent.

Neue Förderrunde "Anpassung an den Klimawandel"

Anpassungskonzepte für Unternehmen bis 31. Oktober einreichen!

08.08.2016 | Finanzierung / Förderung, Gastronomie und Tourismus, Industrie und Bau, Umwelt

Das BMUB-Förderprogramm "Anpassung an den Klimawandel" ist Anfang August 2016 in die nächste Förderrunde gegangen. Für die Zielgruppe der Unternehmen beträgt das maximale Fördervolumen 100.000 Euro.

Neues EEG ab 2017

08.08.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) wurde vom Bundestag beschlossen. Auch der Bundesrat lässt sie passieren, so dass das Gesetz am 01.01.2017 in Kraft treten wird.

Erleichterung für Händler bei Nutzung von Amazon Marketplace

02.08.2016 | Recht und Steuern

Das Anhängen an Verkaufsangebote auf der Plattform Amazon stellt keine Urheberrechtsverletzung dar. Das hat das OLG München mit Urteil vom 10.03.2016 Az.: 29 U 4077/15 entschieden.

Wachstumstreiber Digitalisierung - Rahmenbedingungen müssen stimmen

DIHK - Thema der Woche

02.08.2016 | Wirtschaft digital

Erst jedes vierte Unternehmen hierzulande fühlt sich für die Wirtschaft 4.0 gut aufgestellt. Damit sich dies ändert, muss nach Auffassung des DIHK die Bundesregierung die richtigen Weichen stellen.

Aus "Meister-BAföG" wird modernes "Aufstiegs-BAföG"

Attraktive Förderbedingungen für Karriere in der Berufsbildung

29.07.2016 | Ausbildung, Weiterbildung

Am 1. August 2016 ist die Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) in Kraft getreten  - das bewährte "Meister-BAföG" ist damit zu einem modernen "Aufstiegs-BAföG" geworden.

BMWi-Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

28.07.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Umwelt- und Energiewirtschaft

Ab 1. August können der Tausch von Heizungspumpen, der hydraulische Abgleich von Heizungen und weitere gering investive Maßnahmen gefördert werden. Antragsberechtigt sind Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe.

Elbschifffahrtsstudie liegt vor

Ein deutliches Ergebnis für den Wirtschaftsstandort

28.07.2016 | Verkehr

Die Elbschifffahrtsstudie trifft aktuelle Aussagen zur wirtschaftlichen Bedeutung der gewerblichen Elbschifffahrt. Die Auftrag gebenden Bundesländer haben den Fokus auf die Ermittlung der Arbeitsplatzwirkung von Hafen- und Binnenschifffahrtswirtschaft gelegt. Sie sehen keine Widersprüche zum wirtschaftsrelevanten Elbetourismus.  

INVEST erreicht bereits nach drei Jahren die gesteckten Ziele

26.07.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Durch "INVEST - Zuschuss für Wagniskapital" soll mehr privates Wagniskapital in Deutschland mobilisiert und der Zugang von Start-ups zu Wagniskapital verbessert werden. Die jetzt vorliegende Evaluation bestätigt eindrucksvoll, dass die gesteckten Ziele bereits drei Jahre nach Maßnahmenbeginn erreicht werden.

Newsletter zum aktuellen Vergaberecht

Ausgabe Juli / August 2016

22.07.2016 | Industrie und Bau, Recht und Steuern

Mit diesem Newsletter wird ein erster Überblick zu den Neuerungen des Abschnittes 1 der "neuen" VOB/A gegeben. Im Ergebnis der zurückliegenden Beratungsgespräche wird auf festgestellte Probleme im Zusammenwirken von Vergabe und Zuwendungsrecht hingewiesen.

Golfregion: Neue Kennzeichnungspflicht für elektrische Haushaltsgeräte beim Import

21.07.2016 | Internationales Geschäft

Seit dem 1. Juli 2016 besteht für bestimmte Niederspannungsprodukte eine Pflicht zur Kennzeichnung mit dem sogenannten "G-Mark"-Zertifikat bei der Einfuhr in die Mitgliedsstaaten des Golfkooperationsrates (Bahrain, Jemen, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien sowie die Vereinigten Arabischen Emirate).

Korea: Neue Registrierungspflicht für Importeure von Lebensmitteln

21.07.2016 | Internationales Geschäft

Ab dem 5. August müssen sich alle ausländischen Lebensmittelimporteure in Korea vor der Einfuhr beim Ministerium für Lebensmittel- und Medikamentensicherheit registrieren.

Türkei: Überwachung von bestimmten Textilien und Konfektionen

Aktualisierte Zolltarifnummern

21.07.2016 | Internationales Geschäft

Bei der Ausfuhr von Textilien in die Türkei benötigt man ein so genanntes "Exporter Registry Form". In dem Fall muss dieses Dokument auch legalisiert werden, d. h. Bescheinigung durch IHK und Legalisierung durch das Generalkonsulat.

Wasserpreise bleiben im Vergleich zum Vorjahr stabil

21.07.2016 | Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Gute Nachrichten für Industriekunden: Die meisten Wasserversorgungsunternehmen erhöhen die Trinkwasserpreise nicht. Das ergab der vom Bundesverband der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) durchgeführte Preisvergleich der Wasserpreise von 82 deutschen Städten. 

Zoll: Evaluierung der Datenbank "Warenursprung und Präferenzen (WuP)" des Zolls

21.07.2016 | Internationales Geschäft

Die Generalzolldirektion (GZD) beabsichtigt, die Auskunftsdatenbank "Warenursprung und Präferenzen" ("WuP online") neu zu gestalten und bittet diesbezüglich um Feedback seitens der Wirtschaft.

Keine Fristsetzung mit Datumsangabe bei Nacherfüllung im Kaufrecht nötig!

19.07.2016 | Handel, Recht und Steuern

Grundsätzlich besteht im Kaufrecht bei Vorliegen eines Mangels das Recht des Verbrauchers, Nacherfüllung zu verlangen.

Auslandsmesseprogramm 2017 für Ernährung und Landwirtschaft festgelegt

15.07.2016 | Messen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt im nächsten Jahr deutsche Unternehmen bei ihren Messebeteiligungen auf 34 Messen weltweit, fünf mehr als 2016.

Händler? - Ihre Meinung ist gefragt!

15.07.2016 | Handel, Recht und Steuern

Händler und Verbraucher werden im Rahmen einer europaweiten Konsultation gebeten, ihre Erfahrungen in der täglichen Praxis zu teilen.

Sondermesseprogramm 2017 für Exportinitiative Energie festgelegt

15.07.2016 | Energie, Messen, Umwelt- und Energiewirtschaft

Auch im nächsten Jahr können deutsche Unternehmen, die umweltfreundliche Energietechnologien anbieten, mit einer Förderung für ihre Beteiligung auf einer Auslandsmesse rechnen.

Brexit: Größtes Risiko ist die Unsicherheit

14.07.2016 | Internationales Geschäft

Zwei Wochen nach dem Referendum der Briten gegen einen weiteren Verbleib in der EU befragten die IHKs mehr als 5.600 Unternehmen zu den Konsequenzen des Referendums für ihr Geschäft.

Pfandpflichtige Einweg-Getränkeverpackungen

13.07.2016 | Handel, Industrie und Bau, Umwelt

Industrie und Handel wollen freiwillig besser ‎kennzeichnen. Zusätzliche Informationen auf ‎den Etiketten von pfandpflichtigen Flaschen und Dosen ("Einweg," "Pfand" und der Pfandbetrag "0,25 €") sollen die Verbraucher besser informieren.‎

Summer-School Berufsbildung für Vietnam

12.07.2016 | Ausbildung

Erfolgreicher Abschluss einer Schulungswoche, die im Rahmen der Kooperation in der beruflichen Ausbildung zwischen Vietnam und Deutschland, speziell im Abwassersektor, in Dresden stattfand.

Brasilien: Neues Carnet A.T.A.-Land

11.07.2016 | Internationales Geschäft

Es können ab sofort Carnets für Brasilien ausgestellt werden.

Bundeswirtschaftsministerium fördert Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft

Innovationsforen Mittelstand für neue Bündnisse

06.07.2016 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Kleinen und mittleren Unternehmen fehlen häufig die Kapazitäten für eine eigene Forschung sowie der Zugriff auf aktuelle Ergebnisse. Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft sind deshalb essentiell für die Entstehung von Innovationen. Eine Förderinitiative des Bundes will die Bildung von Netzwerken unterstützen. 

Deutscher Weiterbildungsatlas informiert zu Angebot und Nachfrage

05.07.2016 | Weiterbildung

Der Deutsche Weiterbildungsatlas für Kreise und kreisfreie Städte wurde von der Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) erstellt.

DIHK-Innovationsnachrichten Juli 2016 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

05.07.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Europäisches Schadstoffregister

05.07.2016 | Industrie und Bau, Umwelt

Die EU-Kommission und die Europäische Umweltagentur haben am 1. Juni 2016 die Daten zur Freisetzung und Verbringung von Schadstoffen bestimmter Betriebe in Europa für das Jahr 2014 veröffentlicht.

Leitfaden für die Abschlussprüfung Teil 1 Gießereimechaniker

05.07.2016 | Ausbildung

Die Prüfungsaufgaben und Lehrmittelentwicklungsstelle (PAL) hat für den neu geordneten Beruf Gießereimechaniker einen Leitfaden für die Abschlussprüfung Teil 1 veröffentlicht.

Messen - Jahresbericht 2015 mit zertifizierten Messedaten der FKM erschienen

05.07.2016 | Messen

Die Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) hat den Jahresbericht 2015 mit zertifizierten Messedaten jetzt vorgelegt. Diese können Unternehmen bei der Auswahl und Planung der richtigen Messe unterstützen. 

OLG Karlsruhe bestätigt: kein Widerruf auf Messen

05.07.2016 | Messen, Recht und Steuern

Mit Urteil vom 10. Juni 2016 hat das Oberlandesgericht Karlsruhe entschieden, dass für Verbraucher auf Messen kein Widerrufsrecht besteht. Im konkreten Fall ging es um den Widerruf eines Staubsaugerkaufs auf der Grünen Woche in Berlin.

Gehaltszahlung erfüllt Mindestlohnanspruch von Vollarbeit und Bereitschaftszeit

04.07.2016 | Recht und Steuern

Bereitschaftszeiten sind grundsätzlich mit dem gesetzlichen Mindestlohn zu vergüten.

Messeprogramm für die Förderung von Start-ups verlängert

Neue Richtlinie ab 1. Januar 2017 / Liste der förderfähigen Veranstaltungen 2017 veröffentlicht

04.07.2016 | Finanzierung / Förderung, Messen

Junge, innovative Unternehmen können auch in den nächsten drei Jahren preisgünstig auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das entsprechende Förderprogramm bis 2019 verlängert. Die Liste der förderfähigen Veranstaltungen für 2017 ist nun veröffentlicht.

Tarifliche Sozialkassenbeiträge für SOLO-Selbstständige rechtlich fragwürdig

04.07.2016 | Recht und Steuern

Solo-Selbstständige können durch die für allgemeinverbindlich erklärten Tarifverträge nicht verpflichtet werden, einen Mindestbeitrag an die Sonderkasse zu entrichten.

Ökoprofit - profitabel, systematisch, rechtssicher

Neue Staffel des Projektes startet im Herbst – jetzt anmelden!

01.07.2016 | Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Industrie- und Handelskammer Dresden bereitet gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Dresden und der Handwerkskammer Dresden derzeit eine neue Ökoprofit-Staffel vor. Es liegen bereits 14 verbindliche Anmeldungen vor. Weitere Interessenbekundungen sind noch möglich.

Themenlisten für die Prüfung zum Biolaborant überarbeitet

30.06.2016 | Ausbildung

Der PAL-Fachausschuss "Biologielaborant" hat die beiden von ihm entwickelten Themenlisten für den Teil 1 und den Teil 2 der gestreckten Abschlussprüfung (Verordnung vom 25. Juni 2009) im Juni 2016 überarbeitet.

Keine Entgeltfortzahlung bei Kur mit "urlaubsmäßigem Zuschnitt"

29.06.2016 | Recht und Steuern

Im Arbeitsverhältnis stellt sich vor Antritt die Frage, ob ein Arbeitnehmer dafür Urlaub nehmen muss oder ob der Arbeitgeber eine Verpflichtung zur Freistellung hat und zur Fortzahlung der Vergütung verpflichtet ist.

Schule und Unternehmen als Partner in der Berufsorientierung

29.06.2016 | Ausbildung

Die Andert-Oberschule in Ebersbach-Neugersdorf vereinbarte mit regionalen Unternehmen eine Partnerschaft, die in Zukunft das Berufsorientierungskonzept der Schule ergänzen und den Jugendlichen noch mehr Praxiskontakt und -erfahrung bringen soll.

Website der TU Dresden zeigt Einfluss des Klimawandels

Ist mein Unternehmen betroffen? Muss oder kann man sich anpassen? Wenn ja, wie?

27.06.2016 | Gastronomie und Tourismus, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Wie sehen konkrete Auswirkungen des Klimawandels auf Unternehmen aus und wie können sich Unternehmen daran heute und in Zukunft anpassen? Dazu hat der Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie der Technischen Universität Dresden eine neue Website ins Leben gerufen, die Einflussfaktoren, Maßnahmen und Analysen zum Klimawandel anschaulich darstellt.        

Industrie im Rampenlicht

5. LANGE NACHT DER INDUSTRIE zeigte Vielfalt Dresdner Industriebetriebe

24.06.2016 | Industrie und Bau

Die fünfte Auflage der Langen Nacht der Industrie in Dresden und Umgebung wurde von den rund 1.000 Teilnehmern, die einen der begehrten Plätze ergattern konnten, erneut mit Begeisterung aufgenommen. Insgesamt 23 Unternehmen präsentieren sich.

Finanzielle Zuschüsse für Güterkraftverkehrsunternehmer

23.06.2016 | Verkehr

Für Transporteure, Spediteure und Logistiker stehen rund 650 Geldtöpfe in unterschiedlichen Umfängen zur Verfügung.

Neue Meldepflichten für Transportgewerbe in Frankreich

23.06.2016 | Verkehr

Ab dem 1. Juli 2016 gelten in Frankreich für deutsche Transport- und Schifffahrtunternehmen, die Mitarbeiter auf französisches Staatsgebiet entsenden, neue Vorschriften.

Iran: Hermesdeckungen sind wieder möglich

22.06.2016 | Internationales Geschäft

Die offenen Außenstände des Irans wurden bei den Exportkreditgarantien, den sogenannten Hermesdeckungen, beglichen. Die Absicherung der Zahlungsansprüche im Exportgeschäft in den Iran ist damit wieder möglich.

Projektförderung für Kultur- und Kreativwirtschaft

22.06.2016 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Das sächsische Wirtschaftsministerium wird den Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e.V. mit einer Anschubfinanzierung in Höhe von 2,5 Millionen Euro für den Aufbau eines selbstorganisierten Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft fördern. Die Projektförderung ist für die Dauer von fünf Jahren vorgesehen.

Abmahngefahr bei unzureichender Lebensmittelkennzeichnung!

21.06.2016 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Recht und Steuern

Die Industrie- und Handelskammer Dresden macht Gaststätten mit Lieferservice bzw. Lebensmittellieferdienste darauf aufmerksam, dass sie ihre Werbung und Angebote (z.B. Flyer und Internetseite) sorgsam auf die Einhaltung der gesetzlichen Informationspflichten prüfen sollten.

Investitionsflaute gefährdet Zukunftssicherung der sächsischen Industrie

IHK-Umfrage zum Investitionsgeschehen in sächsischen Industriebetrieben

20.06.2016 | Industrie und Bau, Konjunktur und Statistik

Hohe Steuern und Abgaben sind die größten Investitionshemmnisse. Negativ wirken auch die gestiegenen Energie- und Arbeitskosten. Die stabile Inlandsnachfrage, eine verbesserte Eigenkapitaldecke und die gute Wettbewerbssituation sorgen für Investitionen von Unternehmensgewinnen.

Neuer Partner in der "Radebeuler Initiative"

17.06.2016 | Ausbildung

Seit 2015 kooperieren Radebeuler Schulen und Unternehmen im Sinne der Berufsorientierung. Mit der Radebeuler Umformtechnik GmbH nutzt ein weiteres Unternehmen die Möglichkeiten dieser Partnerschaftsvereinbarung. 

Landesjugendmeister 2016 in den gastgewerblichen Berufen sind gekürt

14.06.2016 | Ausbildung

Am 3. und 4. Juni fand traditionell nun schon zum 23. Mal der Wettkampf um den begehrten Titel "Sächsischer Landesmeister der Jugend " in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen statt. 33 Auszubildenden stellten sich in Leipzig den intensiven Prüfungen in Theorie und Praxis. Die Sieger und Platzierten stehen nun fest.

Erfolgsgeschichte ESF-Technologieförderung

Bereits 20 Millionen Euro für innovative Technologieprojekte bewilligt

10.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Nur 17 Monate nach dem Start der 'ESF-Technologieförderung 2014 - 2020' im Januar 2015 hat das sächsische Wirtschaftsministerium Fördergelder in Höhe von rund 20 Millionen Euro bewilligt. Das sind schon jetzt mehr als in den sieben Jahren der vorangegangenen Förderperiode 2007 - 2013 zusammen.

Neue Förderrichtlinie "Digitale Offensive Sachsen" in Kraft getreten

Sachsen fördert 100 Mbit/s-Breitbandausbau mit bis zu 92 Prozent

10.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Standortinformationen und -suche, Wirtschaft digital

Nach der Förderung von 16 Ausbauprojekten und zahlreichen Studien auf Basis der bisherigen Förderrichtlinie "Digitale Offensive Sachsen", ist die neue Richtlinie in Kraft getreten. Damit wird ein Kernelement bei der Neuausrichtung der Breitbandförderung in Sachsen umgesetzt.

Förderung der Elektromobilität

09.06.2016 | Verkehr

Das Bundeskabinett hat weitere Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität beschlossen. Neben den bisher bekannten Kaufprämien bei Erwerb eines Elektrofahrzeuges wurde auch zugunsten einer steuerlichen Förderung entschieden. Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen.

Mit FOLGERICHTIG kommt Ihre Unternehmensnachfolge ins Laufen

09.06.2016 | Unternehmensnachfolge

Zum dritten Mal startete das Team des Nachfolgenetzwerkes FOLGERICHTIG bei der REWE Team Challenge in Dresden.

Allianz für Aus- und Weiterbildung definiert aktuelle Ziele

08.06.2016 | Ausbildung, Weiterbildung

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben bei ihrem diesjährigen Spitzentreffen nach 18-monatiger Allianz-Laufzeit eine positive Bilanz gezogen. Mit Blick auf die nächsten Jahre haben sie sich zudem auf zehn zentrale Arbeitsschwerpunkte für eine starke berufliche Bildung verständigt.

Freies WLAN durch neues Telemediengesetz vereinfacht

07.06.2016 | Gastronomie und Tourismus

Der Bundestag verabschiedete am 2. Juni ein neues Telemediengesetz. Das neue Recht legt fest, dass für die Diensteanbieter, "die Nutzern einen Internetzugang über ein drahtloses Netzwerk zur Verfügung stellen", die allgemeinen Haftungsfreistellungen für Provider ebenso gelten.

Zukunft made in Saxony: Gewinner des futureSAX-Ideenwettbewerbs 2016 stehen fest

07.06.2016 | Existenzgründung, Technologie und Innovation

Vom Agrar-Hightech-Sensor über Industrie 4.0 bis hin zum patentierten Lovetoy - die besten Ideen aus Sachsen erhielten im Rahmen der futureSAX-Innovationskonferenz 2016 eine Auszeichnung.

Bessere Förderung für Kreative & Kulturschaffende

06.06.2016 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung sollen positive Zukunftsperspektiven der Branche erschlossen werden. Neu ist: Unter www.foerderdatenbank.de sind nun passende Förderprogrammen speziell für die Kultur- und Kreativwirtschaft zu finden. Auch eine zusätzliche Broschüre wurde herausgegeben.

Bundesgerichtshof erklärt §19-StromNEV-Umlage für nichtig

Individuelle Stromnetznutzungsentgelte (ab 100.000 kWh/a) gefährdet

06.06.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der §19-StromNEV-Umlage werden Netzbetreibern entgangene Netzentgelteinnahmen ausgeglichen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat jetzt den Umlagemechanismus für nichtig erklärt. Rückabwicklungen sind daher nicht auszuschließen.

Erste Verordnung des IT-Sicherheitsgesetzes in Kraft getreten

Zertifizierung eines branchenspezifischen Sicherheitsstandards obligatorisch

06.06.2016 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Aktuell werden gefühlt minütlich neue Informationen über Schadsoftware bekannt. Auch wenn zwischendurch immer wieder Erfolge im Wettlauf dagegen bekannt werden, kann keineswegs Entwarnung gegeben werden, da sich Schadsoftware längst nicht mehr nur über das Internet verbreitet.

Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung zur Integration von Flüchtlingen

06.06.2016 | Umwelt- und Energiewirtschaft, Weiterbildung, Beschäftigung von Flüchtlingen

Mit dem regionalen Schwerpunkt in Ostdeutschland will die Deutsche Bundestiftung Umwelt (DBU) in den kommenden Monaten umweltschutzrelevante Projekte zur Integration von Flüchtingen unterstützen. Anträge können ab sofort über ein Online-Verfahren eingereicht werden.

Gesetzentwurf zur Förderung der Elektromobilität im Bundesrat

02.06.2016 | Verkehr

Das Bundeskabinett hat weitere Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität beschlossen. Neben den bisher bekannten Kaufprämien bei Erwerb eines Elektrofahrzeuges wurde auch zugunsten einer steuerlichen Förderung entschieden.

Keine Pflicht zur Textilkennzeichnung bei fehlender Kauf- oder Bestellmöglichkeit

02.06.2016 | Handel, Recht und Steuern

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes besteht keine Pflicht zur Angabe der Zusammensetzung gem. § 16 TextilkennzeichnungsVO, wenn lediglich ein Prospekt ohne Bestell- oder Kaufmöglichkeit zum Einsatz kommt.

Iran: Aktualisiertes Merkblatt zu den Entwicklungen des Iran-Embargos

01.06.2016 | Internationales Geschäft

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat ein neues Merkblatt zum Iran-Embargo veröffentlicht.

Angemessenheit von Nachtarbeitszuschlägen

31.05.2016 | Recht und Steuern

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat erweiterte Grundsätze über die Angemessenheit von Nachtarbeitszuschlägen aufgestellt.

"Gesamtkonzept Elbe" muss Zukunftsperspektive für Binnenschifffahrt aufzeigen

Elbschifffahrtstag 2016 mit hohen Erwartungen beendet

31.05.2016 | Verkehr

Am 27. Mai trafen sich in Hamburg rund 100 Unternehmen aus der verladenden Wirtschaft und der Verkehrswirtschaft, Landes- und Kommunalbehörden sowie regionale Industrie- und Handelskammern beiderseits der Elbe einschließlich der tschechischen Republik zum diesjährigen Elbschifffahrtstag.

Frankreich ändert Kontrollpraxis: Beifahrerzeit gilt nicht als Lenkzeit

30.05.2016 | Verkehr

Das Transportministerium in Paris hat die bisher geltende Rechtsauffassung zur Doppelbesatzung in LKW revidiert. Hiernach gilt die Beifahrerzeit nicht als Lenkzeit.

Rauchverbot in Rumänien gilt auch im Lkw

30.05.2016 | Verkehr

Das von Rumänien am 17. März 2016 für an allen öffentlichen Plätzen sowie Arbeitsplätzen verhängte Rauchverbot gilt auch für Fahrer von Lkw, Taxen und Bussen in der Fahrerkabine.

"Wenn der Chef ausfällt" - Notfallvorsorge im Unternehmen

30.05.2016 | Unternehmensnachfolge, Unternehmenssicherung

Es kann passieren: Ein Unfall, eine Krankheit oder sogar ein Todesfall. Plötzlich fallen Sie als Unternehmer aus! Wappnen Sie deshalb Ihr Unternehmen für den Notfall und legen Sie einen "Notfallkoffer" an! Nutzen Sie das 'Notfall-Handbuch für Unternehmen' der IHKs!

Jahressonderzahlungen sind auf Mindestlohn anrechenbar

Erste Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zum Mindestlohngesetz

27.05.2016 | Recht und Steuern

Das BAG urteilte am 25. Mai über mehrere strittige Punkte zu Sonderzahlungen. Die wichtigste Aussage der Entscheidung ist, dass ursprünglich einmalig gewährte Jahressonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) in monatlichen Beträgen ausgezahlt werden können und auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechenbar sind.

Abmahngefahr bei Nutzung von Kontaktformularen auf Internetseiten

26.05.2016 | Recht und Steuern

Wer auf seiner Internetseite dem Nutzer die Möglichkeit gibt, über das Eintragen von persönlichen Daten in Kontakt mit dem Seitenbetreiber zu treten, sollte nach § 13 TMG über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Erste volkwirtschaftliche Analyse der Kreislaufwirtschaft

Branche hat erhebliche Bedeutung für Deutschland

26.05.2016 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Kreislaufwirtschaft hat eine deutlich größere Bedeutung für die deutsche Volkswirtschaft als bislang angenommen. Das ist das Ergebnis einer Prognos-Studie im Auftrag des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. und weiterer Partner.

Förderung von KMU im Themenfeld Industrie 4.0

Digitale Prozesse und Produkte erproben

26.05.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), um digitalisierte Prozesse und Produkte zu erproben und umzusetzen.

Neue Wiegepflicht für Seecontainer ab 1. Juli 2016

26.05.2016 | Verkehr

Zum 1. Juli 2016 tritt die Ergänzung zum SOLAS-Übereinkommen ("Safety of the life at Seas") in Kraft. Container dürfen dann nur noch auf Schiffe verladen werden, wenn eine verifizierte Bruttomasse ermittelt wurde und vorliegt.

Vorsicht bei der Bezeichnung von Räumungs- oder Ausverkäufen

26.05.2016 | Handel, Recht und Steuern

Das Landesgericht Stuttgart hat in einer Entscheidung vom 31.03.2016, Az.: 43 O 1/15 die Verwendung des Begriffes "Outlet" im Einzelhandel als irreführend und damit unzulässig beurteilt.

Moderates Wachstumstempo

Ergebnisse der Konjunkturumfrage im Frühjahr 2016

24.05.2016 | Konjunktur und Statistik

Nach dem Hoch der Geschäftslage zu Jahresbeginn 2016 zeichnet sich die wirtschaftliche Situation der Unternehmen im IHK-Bezirk Dresden nun durch eine reserviertere Bewertung aus. Der verbrauchergestützte Konsum ist weiter wichtiger Konjunkturantrieb.

Förderung von Existenzgründungen im ländlichen Raum

23.05.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Das sächsische Sozialministerium hat mit der Richtlinie zur Förderung der Chancengleichheit eine Möglichkeit der Förderung von Frauen im ländlichen Raum geschaffen. Ein Programmbaustein ist die finanzielle Unterstützung von Existenzgründungen durch Frauen.

Mitreden in der sächsischen Abfallwirtschaft

Entwurf für die Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans veröffentlicht

20.05.2016 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft hat den Entwurf für die Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplanes öffentlich ausgelegt. Unternehmen, Kammern, Verbände, Bürger, Vereine, Parteien und Organisationen können in den nächsten Wochen zu dem Entwurf Stellung nehmen.

Störfallrecht wird verspätet an europäische Vorgaben angepasst

Gilt die Seveso-III-Richtlinie unmittelbar?

20.05.2016 | Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die EU-Richtlinie zur Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen (SEVESO-III) soll in deutsches Recht überführt werden. Bis zur endgültigen Umsetzung stellt sich die Frage, inwieweit einzelne Bestimmungen daraus bereits jetzt direkt und unmittelbar angewendet werden müssen.

Täglich von Dresden nach Amsterdam

19.05.2016 | Verkehr

Seit 16. Mai 2016 verbindet die niederländische Fluggesellschaft KLM täglich die Landeshauptstadt Dresden mit Amsterdam. Das Angebot ist für Geschäftsreisende und Städtetouristen gleichermaßen interessant.

Endlich wieder da - Das Förderprogramm Querschnittstechnologien

13.05.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Richtlinie des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien wurde überarbeitet und nun veröffentlicht. Ab sofort können wieder Anträge gestellt werden.

Neue Pflichten für Betreiber von Crowdinvestments / FinTechs-Internetplattformen

13.05.2016 | Finanzdienstleister

Am 7. Mai ist eine Änderung in der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) in Kraft getreten. Der neue § 16 Absatz 3a FinVermV verpflichtet zur Überprüfung von Anlageschwellenwerten.  

KfW-Energieförderprogramm "Abwärme" gestartet

12.05.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau

Ergänzend zum Förderprogramm Querschnittstechnologien gibt es nun bei der KfW das Energieeffizienzprogramm "Abwärme". Es zielt auf die Hebung von Effizienzpotenzialen bei der Vermeidung oder Nutzung von Abwärme in Gewerbe und Industrie.

"Silikon-3D-Druck-Prothesen, Knochen aus der Spritze?"

Der Dresdner Transferbrief - Schwerpunkt: Biotechnologie

12.05.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation

Die aktuelle Ausgabe des Dresdner Transferbriefes dreht sich rund um das weite Feld von LifeScience und Biotechnologie. Lesen Sie mehr über neuartige organische Sensoren, die zu mobileren und preiswerteren Geräten zur Blutzuckermessung für Diabetiker führen.

Bund prämiert verantwortungsvolle Unternehmensführung

11.05.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales

Die Bundesregierung wirbt auch in diesem Jahr wieder um die Teilnahme am Wettbewerb zum Corporate Social Responsibility-Preis - kurz CSR-Preis. Die Bewerbungsfrist für Unternehmen startete am 1. Mai und endet am 15. Juni.

Zollrecht: Bisherige Zollformulare können bis Ende 2020 weiter verwendet werden

11.05.2016 | Internationales Geschäft

Auch nach dem 1. Mai 2016 können weiterhin bewährte Papiervordrucke verwendet werden. Dies betrifft Teilsätze des Einheitspapiers (u. a. beim Import), INF-Vordrucke und andere.

Zollrecht: Der Unionszollkodex (UZK) ist zum 1. Mai 2016 vollständig in Kraft getreten

11.05.2016 | Internationales Geschäft

Dieser Stichtag wirkte sich für manche Änderungen bereits direkt aus, bei anderen gelten Übergangsfristen. Die Europäische Kommission hat eine Website zum neuen Unionszollkodex (UZK) freigeschaltet.

Zollrecht: Neues Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilunge

11.05.2016 | Internationales Geschäft

Ab 1. Mai 2016, pünktlich zur Anwendbarkeit des neuen EU-Zollrechts, gilt auch das neue "Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen" (MZSW).

Auswirkungen einer Mindestlohnerhöhung

Ergebnisse einer Unternehmensbefragung

09.05.2016 | Konjunktur und Statistik, Recht und Steuern

Mit Blick auf eine Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns ab dem 1. Januar 2017 halten 58 Prozent der befragten Unternehmen eine Anhebung für wirtschaftlich nicht tragbar. Dies ergab eine Befragung von knapp 2.700 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft Sachsens.

Freistaat fördert Markteinführung innovativer Produktideen

100. Projektbewilligung geht an Kleinunternehmerin aus Naunhof

09.05.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Aus dem Förderprogramm "Markteinführung innovativer Produkte und Produktdesign" (MEP) der Mittelstandsrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr konnten bisher bereits 100 Vorhaben bezuschusst werden.

Verordnung über Immobiliardarlehensvermittlung in Kraft getreten

09.05.2016 | Immobiliardarlehensvermittler

Die Veröffentlichung der Verordnung über Immobilardarlehensvermittlung (ImmVermV) ist am 6. Mai 2016 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden.

Existenzgründungen in Sachsen

Talfahrt gebremst, aber Schwäche dauert an

04.05.2016 | Existenzgründung

Das Sächsische ExistenzgründerNetzwerk (SEN) veröffentlichte zum fünften Mal seit 2012 den Sächsischen Gründerreport. Danach suchten im zurückliegenden Jahr 11.129 Gründer den Weg in die hauptberufliche Selbstständigkeit. Damit liegt die Zahl der Vollerwerbsgründungen in etwa auf dem Niveau von 2014.

Schule und Unternehmen - Partner für Ausbildung

04.05.2016 | Ausbildung

Die Goethe-Oberschule in Wilthen schloss mit der Lakowa GmbH und dem Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde eine Partnerschaft. Ziel ist es, die Jugendlichen besser auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorzubereiten und für die Unternehmen den beruflichen Nachwuchs zu sichern.

Aus Meister-BAföG wird Aufstiegs-BAföG

03.05.2016 | Weiterbildung

Zum 1. August 2016 werden mit Inkrafttreten der dritten Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) die Leistungen umfassend verbessert und der förderfähige Personenkreis erweitert.

Deutscher Kältepreis 2016 für Dresdner Forschungsunternehmen

02.05.2016 | Energie, Technologie und Innovation, Umwelt

Die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zeichnete am 11. April in Berlin die Gewinner des "Deutschen Kältepreises 2016" aus. Den ersten Platz für die beste Innovation 2016 belegte das Dresdner Institut für Luft- und Kältetechnik (ILK).

Die Sächsische Aufbaubank definiert neue Förderbedingungen

29.04.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Im Bereich der Gründungsberatung wird die Förderung auf Personen mit Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen beschränkt.

Ausschreibung Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2016

28.04.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn und der Deutschen Telekom den "Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2016" ausgeschrieben. Gesucht werden zukunftsfähige Konzepte zur Integration von Menschen mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund.

Besserer grenzübergreifender Schutz von Firmenwissen

28.04.2016 | Recht und Steuern

Interne Informationen wie Kundendaten oder Verfahrensabläufe sind für Unternehmen häufig von hohem wirtschaftlichem Wert. Der verbesserte europaweite Schutz gerade dieses besonderen Wissens ist das Ziel einer neuen EU-Richtlinie.

Nie waren die Chancen auf einen Ausbildungsplatz so gut

28.04.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Laut aktuellem Berufsbildungsberichts 2016 des Bundesministerium für Bildung und Forschung hat sich die Situation auf dem Ausbildungsmarkt für Jugendliche weiter verbessert. Mit rund 522.100 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen begannen fast ebenso viele Jugendliche eine duale Ausbildung wie im Vorjahr.

Vereinbarung zur kostenpflichtigen Abgabe von Kunststofftüten

27.04.2016 | Handel, Umwelt

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und der Einzelhandel schlossen am 26. April eine Vereinbarung zur kostenpflichtigen Abgabe von Kunststofftüten. Sie tritt zum 1. Juli 2016 in Kraft.

futureSAX-Innovationskonferenz 2016

21.04.2016 | Existenzgründung, Technologie und Innovation

Die futureSAX-Innovationskonferenz am 6. Juni in Dresden ist der Höhepunkt des futureSAX-Jahres und Treffpunkt für Innovatoren aus ganz Sachsen! An diesem Tag werden die besten Ideen des futureSAX-Ideenwettbewerbs 2016 prämiert. Auch Sie können noch bis zum 15. Mai entscheiden! Beim futureSAX-Onlinepreis zählt jeder Klick!

IHK ehrt ihre Prüfer für langjährige Verdienste

21.04.2016 | Ausbildung, Weiterbildung

Mit einem Festakt am 20. April im Deutschen Hygiene-Museum Dresden ehrte die IHK ihre ehrenamtlichen Prüfer. Bronzene und silberne Ehrennadeln wurden an jene überreicht, die bereits zehn und 20 Jahre diese Tätigkeit ausüben.

Weltweit: Exportförderprojekte des Bundes

19.04.2016 | Internationales Geschäft

Ein neues Förderprogramm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen des produzierenden Gewerbes, Dienstleister, Selbstständige der gewerblichen Wirtschaft sowie fachbezogene Freie Berufe bei der Erschließung internationaler Märkte.

Monitoring "Wirtschaft Digital"

Befragung sächsischer Unternehmer im April/Mai 2016

15.04.2016 | Industrie und Bau, Technologie und Innovation, Wirtschaft digital

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) analysiert das Marktforschungsunternehmen TNS Infratest den Stand der Digitalisierung in der sächsischen Wirtschaft, um daraus Rückschlüsse für notwendige Unterstützungsmaßnahmen durch den Freistaat Sachsen ziehen zu können.

Duale Berufsausbildung mit Abitur

13.04.2016 | Ausbildung

Duale Berufsausbildung mit Abitur (kurz DuBAS) startet wieder im August 2016. Gleich zwei Dinge auf einmal - die allgemeine Hochschulreife und einen Berufsabschluss - bietet das Modell für alle guten Realschulabgänger.

Neues Arbeitsmarktprogramm des sächsischen Sozialministeriums

Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung

06.04.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Mit dem Arbeitsmarktprogramm "Wir machen das! - Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung" will die Staatsregierung Arbeitgeber motivieren, die Potenziale von Menschen mit Behinderungen für ihre Unternehmen zu erschließen.

Der Nutzen von Patenten

Bewertung - Lizenzierung - Durchsetzung

05.04.2016 | Recht und Steuern, Technologie und Innovation, Wirtschaft digital

Das Patentinformationszentrum (PIZ) Dresden führt am 25. April aus Anlass des Welttages des Geistigen Eigentums auch dieses Jahr wieder eine Veranstaltung durch. Im Mittelpunkt stehen die verschiedenen Aspekte des Nutzens von Patenten.

Informationspflichten für Händler durch Inkrafttreten des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung

05.04.2016 | Handel, Recht und Steuern

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung am 1. April 2016 wurden die Informationspflichten für Händler, die Online-Kaufverträge oder Online-Dienstverträge eingehen, erweitert.

Satellitengestützten Mautsystems in Belgien

05.04.2016 | Verkehr

Zum 1. April hat Belgien ein entfernungsabhängiges, satellitengestütztes Mautsystems für alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t eingeführt.

1,5 Prozent Wachstum der sächsischen Wirtschaft im Jahr 2015

Ergebnisse zum Bruttoinlandsprodukt 2015

30.03.2016 | Konjunktur und Statistik

Das Bruttoinlandsprodukt in Sachsen stieg nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes im Jahr 2015 um 1,5 Prozent. Damit setzt sich das Wachstum der sächsischen Wirtschaft verhaltener als 2014 fort - hier erreichte der Freistaat 2,1 Prozent Zuwachs.

Die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 in englischer Sprache

30.03.2016 | Verkehr

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 (ADSp2016) in englischer Sprache herausgegeben.

Die Gewinner des Ernst Lößnitzer-Pokals 2016

24.03.2016 | Ausbildung

Beim Endausscheid des 24. Ernst Lößnitzer-Pokals am 19.März im Berufsschulzentrum für Gastgewerbe Dresden "Ernst Lößnitzer" gingen 22 Bewerber an den Start. Sie qualifizierten sich aus über 55 Bewerbern bereits im Dezember 2015 über einen theoretischen Ausscheid.

Verladertag 2016

Chancen und neue Wege für Unternehmer, Geschäftsführer, Exportleiter und Logistiker

24.03.2016 | Verkehr

Hafen Hamburg Marketing e. V. und die Industrie- und Handelskammer Dresden laden Sie zum am 19. April 2016 herzlich ein.

Neues Gesetz und Übergangsregeln für Immobiliardarlehensvermittler

22.03.2016 | Immobiliardarlehensvermittler

Mit einem Merkblatt möchten wir einen kurzen Überblick über die neue Erlaubnis nach § 34i GewO geben. Die Informationen beruhen zum Teil auf der Verordnung (ImmVermV) im Entwurf.

Rechtsstreit vermeiden: Sächsisches Bündnis stärkt alternative Konfliktlösung

Justizminister Sebastian Gemkow übernimmt Schirmherrschaft für Kooperation

22.03.2016 | Recht und Steuern

Am 22. März ist ein Bündnis, das alternative Konfliktlösungswege in Wirtschaft und Gesellschaft im Freistaat Sachsen weiter voranbringen soll, begründet worden. Dazu haben in Leipzig Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow als Schirmherr sowie mehrere Bündnispartner eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Förderung beruflicher und betrieblicher Weiterbildung wird erleichtert

18.03.2016 | Finanzierung / Förderung, Weiterbildung

Das Programm Weiterbildungsscheck kann zukünftig für die berufliche und betriebliche Weiterbildung mit einfacheren Förderbedingungen in Anspruch genommen werden. Die ESF-Förderrichtlinie Berufliche Bildung wurde angepasst.

Vollständigkeitserklärung jährlich bis 1. Mai hinterlegen

16.03.2016 | Handel, Industrie und Bau, Umwelt

Unternehmen sind zur Hinterlegung einer Vollständigkeitserklärung (VE) gemäß Verpackungsverordnung verpflichtet, wenn sie bestimmte Bagatellgrenzen für in Verkehr gebrachte Verpackungen für das vergangene Berichtsjahr überschritten haben.

Exportförderung für deutsche Umweltwirtschaft

Antragstellung bis 30.04.2016 möglich

14.03.2016 | Internationales Geschäft, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der Exportinitiative Umwelttechnologien soll das Auslandsgeschäft der deutschen Umweltwirtschaft unterstützt und der Aufbau von Umwelt-Infrastruktur gefördert werden. Die Initiative soll auch dazu beitragen, die Anwendung globaler Umweltstandards im Ausland zu beschleunigen.

Besondere Ausgleichsregelung - Durchschnittsstrompreis-Verordnung bringt neue Berechnungsgrundlage

11.03.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit der Veröffentlichung der Durchschnittsstrompreis-Verordnung (DSPV) wurde das Verfahren zur Berechnung der Stromkostenintensität im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung (BesAR) überarbeitet.

Nachweismakler oder Tippgeber?

10.03.2016 | Immobiliardarlehensvermittler

Nach dem Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie benötigt derjenige, der einem Verbraucher einen Immobiliarkredit im Sinne des § 491 Abs. 3 BGB vermittelt, ab dem 21. März 2016 eine Erlaubnis nach § 34 i GewO. Der bloße Tippgeber benötigt diese Erlaubnis nicht. 

Zoll: Neuerungen bei Zollverfahren durch den Unionszollkodex

09.03.2016 | Internationales Geschäft

Am 1. Mai 2016 ist das neue EU-Zollrecht anwendbar. Einige wenige Zollverfahren (Umwandlung, aktive Veredelung mit Rückvergütung und Zolllager Typ D/E) sind unmittelbar betroffen.

Neue Förderleitlinien der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Innovative Projekte gefragt

08.03.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die DBU fördert innovative, modellhafte und lösungsorientierte Vorhaben zum Schutz der Umwelt. Dabei ist die mittelständische Wirtschaft eine besonders wichtige Zielgruppe.

Reduzierungen bei Abgaben im Energiebereich - eine Übersicht

Entlastungsmöglichkeiten bei Steuern und Abgaben - Welche Fristen gilt es einzuhalten?

08.03.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Ob Energie- und Stromsteuerdurchführungs-Verordnung, KWKG oder EEG - in verschiedenen Normen sind Voraussetzungen und Verfahren definiert, die es Unternehmen anlassbezogen ermöglichen, die Belastungen aus einzelnen Energiekostenbestandteilen zu reduzieren.

Steuerliche Anforderungen an Registrierkassen

08.03.2016 | Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus, Handel, Recht und Steuern

Am 31. Dezember 2016 läuft die Übergangsfrist zur Nachrüstung von elektronischen Kassen ab. 1. Januar 2017 an dürfen nur noch solche Kassen eingesetzt werden, welche die Einzelumsätze aufzeichnen und für mindestens zehn Jahre unveränderbar abspeichern können.

Entwürfe der Entsorgungsfachbetriebe-VO und der Abfallbeauftragten-VO liegen vor

Ihre Meinung zählt!

07.03.2016 | Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Entsorgungsfachbetriebe-Verordnung (EfbV) und die Abfallbeauftragten-Verordnung (AbfBauftrV) enthalten u.a. Erleichterungen bei der Dokumentation, der Zuverlässigkeit und Fachkunde. Betroffene Unternehmen werden um ihre Meinung gebeten.

Woche der offenen Unternehmen gestartet

07.03.2016 | Ausbildung

Zum Auftakt von "Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen" besuchten Wirtschaftsminister Martin Dulig und IHK-Geschäftsführer Bildung, Torsten Köhler, die Theegarten Pactec GmbH & Co. KG. Schüler aus Oberschule und Gymnasium machten sich über den Beruf Mechatroniker schlau.

Empfehlungen zu den neuen Bestimmungen der VO (EU) Nr. 165/2014

03.03.2016 | Verkehr

Die seit 2. März 2016 geltenden Bestimmungen der Fahrtenschreiberverordnung VO (EU) Nr. 165/2014 enthalten erstmals explizit formulierte Schulungs- und Unterweisungspflichten des Unternehmens gegenüber dem Fahrpersonal zur korrekten Bedienung des Kontrollgerätes.

Frisches Geld für Start-ups

03.03.2016 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Sachsen verbessert das Risikokapitalangebot für innovative Gründer. Auf Initiative des SMWA geht der Technologiegründerfonds Sachsen in die zweite Runde. Der neue TGFS plus ist mit insgesamt 64,4 Millionen Euro ausgestattet.

Gezielte Virenangriffe auf Unternehmen

02.03.2016 | Wirtschaft digital

Digitale Erpressungen erreichen eine neue Dimension. Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen wurden in jüngster Vergangenheit Opfer des Erpressungstrojaners "Locky". Dabei wird der Trojaner über unterschiedliche Wege verbreitet.

Abmahngefahr Datenschutz

01.03.2016 | Recht und Steuern

Am 24.02.2016 traten wesentliche Teile des Gesetzes zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts in Kraft.

Förderung von Photovoltaik-Batteriespeichern wieder möglich

01.03.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Umwelt- und Energiewirtschaft

Seit 1. März 2016 ist die Förderung von Batteriespeichern in Verbindung mit Photovoltaik in Form von zinsgünstigen Krediten mit Tilgungszuschüssen wieder möglich.

Information aus dem Sachverständigenwesen

Mieter muss Besichtigung seiner Geschäftsräume durch den Sachverständigen dulden

01.03.2016 | Recht und Steuern, Sachverständige / Gutachter

Ein Mieter muss eine Begehung und Besichtigung der von ihm angemieteten Geschäftsräume durch einen Sachverständigen zur Bestimmung der ortsüblichen Miete dulden, sofern der Vermieter dies sieben Werktage vorher ankündigt. Hierzu ist liegt ein Gerichtsurteil vor. 

Immobiliardarlehensvermittler - Bundesrat verabschiedet Gesetz § 34i GewO

26.02.2016 | Immobiliardarlehensvermittler

Im "Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie", das nun wie geplant zum 21. März 2016 in Kraft treten kann, wurden Forderungen der Kammerorganisation berücksichtigt.

BMWI-Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

24.02.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Details des Förderprogramms zur Heizungsoptimierung vorgestellt. Ab Sommer wird es für private Eigentümer starten, später dann für gewerbliche Gebäudebesitzer und damit auch für Nichtwohngebäude.

Neuer Leitfaden für die Abschlussprüfung zum Werkstoffprüfer

24.02.2016 | Ausbildung

Die PAL hat für den neu geordneten Beruf Werkstoffprüfer einen Leitfaden für die Abschlussprüfung Teil 2 veröffentlich. Darin werden die Vorgaben aus der Verordnung vom 25. Juni 2013 erläutert und veranschaulicht. Außerdem enthält der Leitfaden eine vollständige schriftliche und praktische Musterprüfung.

Deutschland bleibt Exportweltmeister im Umweltschutz

Verschärfter internationaler Wettbewerb erfordert innovationsorientierte Umweltpolitik

23.02.2016 | Internationales Geschäft, Umwelt- und Energiewirtschaft

Umweltschutz bleibt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Das zeigt der aktuelle Bericht des Umweltbundesamts (UBA) zur Umweltwirtschaft. Demnach wurden im Jahr 2013 Güter für den Umweltschutz im Wert von fast 82 Milliarden Euro produziert - sechs Prozent der gesamten deutschen Industrieproduktion.

Immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren auf dem Prüfstand

Umfrage der sächsischen IHKs zeigt deutliche Defizite auf

19.02.2016 | Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Position

Für Investitionen in Industrieanlagen wird häufig eine Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) benötigt. Weil sich in letzter Zeit die Probleme häufen, haben die sächsischen IHKs eine Unternehmensbefragung durchgeführt und Forderungen an die sächsische Staatsregierung abgeleitet.

Veröffentlichung der De-minimis-Förderrichtlinie 2016

16.02.2016 | Verkehr

Die Richtlinie über die Förderung der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen vom 15. Dezember 2015 wurde am 5. Januar 2016 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Sie enthält einige Änderungen und Neuerungen.

Crowdinvesting gewinnt an Zuspruch

15.02.2016 | Finanzdienstleister, Finanzierung / Förderung

Je höher der eigene finanz­ielle Beitrag der Grün­der ist, desto mehr Kapital ver­trauen die An­leger ihnen im Rahmen von Crowd­invest­ing an. Zu diesem Er­gebnis kommt ein gemein­schaft­liches For­schungs­pro­jekt der Uni­versität Siegen und des IfM Bonn.

IHK-Prüfungs-News

15.02.2016 | Ausbildung

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung - Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp): Hinweis zur schriftlichen Abschlussprüfung Sommer 2016

Förderung von Querschnittstechnologien in Sachsen ab sofort wieder möglich

12.02.2016 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) übernimmt vorübergehend die Förderung von Querschnittstechnologien bis zum Inkrafttreten des neuen Förderprogramms des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Ägypten - Neue Zollbestimmungen bei der Wareneinfuhr / Legalisierung von Handelsdokumenten

11.02.2016 | Internationales Geschäft

Am 17. November 2015 haben die ägyptischen Behörden neue Zollbestimmungen für die Wareneinfuhr erlassen. Unter anderem wird eine Legalisierung von Handelsdokumenten durch die ägyptischen Konsulate vorgeschrieben. Es gibt aber Ausnahmeregelungen von dieser Legalisierungspflicht.

Anzahl der EMAS-Nutzer leicht steigend

11.02.2016 | Industrie und Bau, Umwelt

Der DIHK als gemeinsame Stelle der EMAS-Registrierungsstellen zieht eine positive Bilanz zur Entwicklung von EMAS im Jahr 2015. Die Zahl der registrierten Organisationen ist mit 1.200 stabil geblieben, die Zahl der Standorte beträgt mehr als 2.000, eine Steigerung um mehr 100 Standorte innerhalb eines Jahres.

Iran: Teilweise Aufhebung der US-Sanktionen / Informationen zu weiteren bestehenden Sanktionen

11.02.2016 | Internationales Geschäft

Am 14. Juli 2015 einigte sich die Gruppe der E3+3 (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, China, Russland, USA) mit dem Iran in Wien auf eine umfassende Vereinbarung zur Beilegung des mehr als zehn Jahre andauernden Konflikts um das iranische Atomprogramm.

USA: Kurzfristige Ausstellung von Visa-Anträgen

11.02.2016 | Internationales Geschäft

Deutsche Staatsangehörige, die sich nach dem 1. März 2011 im Iran, Irak, Syrien oder Sudan aufgehalten haben, sind seit dem 21. Januar 2016 vom Visa Waiver Programm ausgeschlossen. Sie müssen für die Einreise in die US ein Visum beantragen.

USA: Neue Sicherheitsbestimmungen für Einfuhren in die USA

11.02.2016 | Internationales Geschäft

Mit Wirkung zum 29. Januar hat die amerikanische Sicherheitsbehörde TSA (Transportation Security Administration) nach Angaben von Spediteuren neue Sicherheitsbestimmungen für Einfuhren in die USA erlassen.

Karrierefaktor berufliche Fortbildung

10.02.2016 | Weiterbildung

Das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln die Einkommens- und Beschäftigungsperspektiven von Absolventen einer beruflichen Aufstiegsfortbildung in den Blick genommen. Das Ergebnis: Fortbildungsabsolventen übernehmen im Job viel Verantwortung, haben hervorragende Perspektiven und erzielen ein gutes Einkommen.

Meldepflicht für reduzierte Umlage nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz

10.02.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Meldefrist für eine reduzierte KWK-Umlage endet am 31. März. Bis dahin müssen sich Unternehmen mit einem Stromverbrauch über 1 GWh bei ihrem zuständigen Netzbetreiber mit den in 2015 verbrauchten Strommengen melden. Andernfalls fällt die volle KWK-Umlage für alle Strommengen an.

Regionale IHK-Sprechtage zur Energiekostenreduzierung

Neues Angebot in den Geschäftsstellen

10.02.2016 | Energie, Umwelt- und Energiewirtschaft, IHK in der Region

Ab März 2016 führt die IHK Dresden Informationstage rund um das Thema Energiekostenreduzierung in Unternehmen durch. Firmen haben die Gelegenheit, sich über Möglichkeiten der Energie- und Kosteneinsparung zu informieren.

Sächsische Wirtschaft hält Kurs

05.02.2016 | Konjunktur und Statistik

Die konjunkturelle Entwicklung im Freistaat war 2015 durch einen soliden Aufschwung gekennzeichnet. Die Prognosen lassen erwarten, dass sich diese Dynamik 2016 trotz einer Reihe von Unsicherheiten und Konjunkturrisiken fortsetzen wird. Die sächsische Wirtschaft bleibt damit auf Wachstumskurs.

Kanada: Neue Einreiseregelungen eTA

04.02.2016 | Internationales Geschäft

Ab dem 15. März gelten neue Einreiseregelungen für Kanada. Zu diesem Zeitpunkt führt Kanada die elektronische Einreise-Erlaubnis (electronic Travel Authorization, eTA) ein.

Zoll: Die neue Generalzolldirektion (GZD)

04.02.2016 | Internationales Geschäft

Pünktlich zum Jahresbeginn 2016 wurde in Bonn die Generalzolldirektion (GZD) als neue Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen gegründet.

Referentenentwurf zur Reduzierung der Legionellengefahr in der Anhörung

03.02.2016 | Industrie und Bau, Sachverständige / Gutachter, Umwelt

Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider können legionellenhaltige Wassertröpfchen emittieren, die beim Einatmen zu schweren, teils tödlichen Lungenentzündungen führen können. Durch eine neue Verordnung will das Bundesumweltministerium (BMUB) nun einen hygienisch einwandfreien Betrieb dieser Anlagen sicherstellen.

Bekanntgabe aus dem Sachverständigenwesen

01.02.2016 | Sachverständige / Gutachter

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Dresden hat am 2. Dezember 2015 eine neue Sachverständigenordnung beschlossen. Sie trat am 1. Februar 2016 in Kraft.

Bekanntmachung aus dem Sachverständigenwesen

01.02.2016 | Sachverständige / Gutachter

Die IHK Dresden gibt die Löschung der öffentlichen Bestellung und Vereidigung eines Sachverständigen nach § 36 Gewerbeordnung bekannt.

Ägypten: Registrierungspflicht für ausländische Hersteller ausgewählter Importgüter

28.01.2016 | Internationales Geschäft

Das ägyptische Ministerium für Handel und Industrie hat die Einrichtung eines Registers für ausländische Hersteller und Produktionsstätten ausgewählter Konsumgüter verfügt, die für gewerbliche Zwecke nach Ägypten importiert werden. Ausländische Produzenten haben bis zum 15. März Zeit, sich registrieren zu lassen.

Ägypten: Runderlass der ägyptischen Zentralbank zum direkten Dokumentenversand (Bank-to-Bank)

28.01.2016 | Internationales Geschäft

Seit dem 21. Januar darf der Versand von Handelsdokumenten nur noch direkt zwischen der Hausbank des ausländischen Exporteurs und der Hausbank des ägyptischen Importeurs erfolgen darf. Der Dokumentenversand an den Importeur ist nicht (mehr) zulässig.

Branchenbuch-Vertragsfallen verlieren an Boden

28.01.2016 | Recht und Steuern

Wer kennt nicht die täglichen Angebotsschreiben im Briefkasten? Manche davon sind jedoch nicht das, was sie auf den ersten Blick vorgeben.

Iran: Hermesdeckungen und Investitionsgarantien wieder möglich

27.01.2016 | Internationales Geschäft

Mit dem Rückbau seines Nuklearprogramms erfüllte der Iran internationale Auflagen. EU-Sanktionen konnten somit aufgehoben werden und der Weg für Hermesdeckungen wurde wieder frei. Exporteure können ab sofort wieder Anträge auf Exportkreditgarantien stellen.

Verpackungsrücknahme und -entsorgung in Europa

27.01.2016 | Internationales Geschäft, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Trotz gemeinsamer, europäischer Verpackungsrichtlinie 94/62/EG weicht deren Umsetzung in den einzelnen Ländern stark voneinander ab. Die AHK Frankreich hat zu den aktuellen Entwicklungen der Verpackungsrücknahme und -Entsorgung eine Übersicht erstellt.

Förderprogramm "InnoTeam" unterstützt Kooperationen zwischen KMU und Hochschulen

Anträge können ab sofort bei der SAB gestellt werden

26.01.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Mit "InnoTeam" bietet das Land Sachsen ein Programm, das Personalkosten bei einer Zusammenarbeit von mindestens einem kleinen oder mittleren Unternehmen (KMU) und einer Hochschule fördert. Der maximale Förderzeitraum beträgt 48 Monate.

Familienfreundliche Unternehmen im Gastgewerbe gesucht

25.01.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Gastronomie und Tourismus

Das Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie", der DEHOGA-Bundesverband und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bieten den Unternehmen des Gastgewerbes eine Möglichkeit, ihre Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Öffentlichkeit vorzustellen.

Messe KarriereStart zeigte Wege zur beruflichen Zukunft

25.01.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung, Existenzgründung, Weiterbildung

Wieder über 30.000 Besucher zählte die KarriereStart nach Einschätzung des Messeveranstalters in diesem Jahr. Unter dem Motto "Zukunft selbst gestalten" bot sie Orientierungshilfe für den Karriereweg in Sachsen. Die IHK Dresden war als starker Partner der dualen Berufsausbildung mit ihrem Beratungsangebot dabei.

Freistaat Sachsen fördert den Wissenstransfer

22.01.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Der Freistaat Sachsen unterstützt Firmen und Hochschulen bei der Neueinstellung von bis zu zwei Transferassistenten mit einem Zuschuss von max. 50 Prozent der Personalausgaben, für einen Zeitraum von mind. 12 und max. 48 Monaten.

EU-Vorschläge zum Online-Warenhandel spalten Rechtssystem

21.01.2016 | Handel, Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die Europäische Kommission hat am 9. Dezember 2015 zwei Richtlinienvorschläge veröffentlicht, die vertragsrechtliche Aspekte des Online-Warenhandels und die Bereitstellung digitaler Inhalte in der europäischen Union vereinheitlichen sollen.

Förderung für betriebliche Kinderbetreuung

21.01.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Freistaat Sachsen verweisen auf ihr  Förderprogramm Betriebliche Kinderbetreuung. Der Förderzeitraum des Bundes läuft noch bis zum 30.Juni 2017.

Ganz nah an der Praxis: Ausbilderhandbuch "Stark für Ausbildung"

21.01.2016 | Ausbildung

Das Ausbilderhandbuch "Stark für Ausbildung" ist ein praktisches Werkzeug für haupt- und nebenberufliche Ausbilder. Es bietet schnell zugängliche Informationen und praxisbezogene Unterstützung bei verschiedenen Themen, die in der Ausbildung Jugendlicher mit Förderpotenzial wichtig sind. Das Ausbilderhandbuch als Printformat ist ab sofort erhältlich.

Befristete Ausnahmen zur Lenkzeit in Großbritannien

19.01.2016 | Internationales Geschäft, Verkehr

Aufgrund der sofortigen Sperrung der für den Straßengüterverkehr bedeutenden Forth Road Bridge in Schottland lässt die britische Regierung Abweichungen von Artikel 14 der Verordnung (EG) Nr. 561/2006 zu.

Iran: Aufbau von Wirtschaftsbeziehungen

Wendepunkt in den internationalen Beziehungen mit dem Iran

19.01.2016 | Internationales Geschäft

Der "Implementation Day" am 16. Januar leitete den schrittweisen Abbau der Sanktionen gegen den Iran ein. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mahnt, die Wirtschaftsbeziehungen zu dem vorderasiatischen Staat möglichst rasch wiederzubeleben.

Erstes sächsisches Energieeffizienznetzwerk gestartet

18.01.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Energieeffizienznetzwerk Dresden, initiiert von der IHK Dresden und der Sächsischen Energieagentur (SAENA), startete am 14. Januar mit dem ersten Workshop bei der Firma Sachsenfenster in Rammenau.

Campingurlaub in Sachsen immer beliebter

Gleich drei sächsische Campingplätze unter den TOP 25 in Europa

15.01.2016 | Gastronomie und Tourismus

Gleich drei sächsische Campingplätze landeten im aktuellen Ranking des Internetportals www.camping.info unter den besten 25 Campingplätzen Europas.

Novellierung der Chemikalien-Verbotsverordnung

Referentenentwurf liegt vor - Ihre Meinung ist gefragt!

12.01.2016 | Handel, Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit dem vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) vorgelegten Referentenentwurf zur Neufassung der Chemikalien-Verbotsverordnung haben betroffene Unternehmen die Möglichkeit, über die IHK-Organisation ihre Anmerkungen einzubringen.

Express Bürgschaft und Erneuerung ausgewählter Programme

11.01.2016 | Finanzierung / Förderung

Seit dem 01.01.2016 bietet die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH ein Express Programm für Bürgschaften an bestehende Unternehmen an. Express bedeutet - die Entscheidung wird innerhalb von zwei Arbeitstagen getroffen.

Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren

08.01.2016 | Recht und Steuern, Unternehmensnachfolge

Mit Schreiben vom 4. Januar 2016 hat das Bundesfinanzministerium den Basiszins für Bewertungen des vereinfachten Ertragswertverfahrens des Jahres 2016 auf 1,10 Prozent festgelegt.

Förderprogramm "Berufsbildung ohne Grenzen" fortgesetzt

08.01.2016 | Ausbildung

Die Förderung der betrieblichen Beratung zur Erhöhung der grenzüberschreitenden Mobilität von Auszubildenden und jungen Fachkräften wird in 2016 fortgesetzt.

Spitzenausgleich wird 2016 in voller Höhe gewährt

08.01.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Bundeskabinett hat am 6. Januar bestätigt, dass die Unternehmen des produzierenden Gewerbes den notwendigen Zielwert für eine Reduzierung ihrer Energieintensität erreicht haben. Sie können somit auch 2016 den sogenannten Spitzenausgleich für eine Reduzierung der Strom- und der Energiesteuer um bis zu 90 Prozent in voller Höhe erhalten.

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz am 1. Januar in Kraft getreten

07.01.2016 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

In Deutschland werden hocheffiziente Kraft-Wärme-Anlagen aus klimapolitischen Gründen gefördert. Das geltende Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) aus dem Jahre 2012 wurde jetzt novelliert.

Neue Informationspflicht für Online-Händler ab 9. Januar 2016

07.01.2016 | Handel, Recht und Steuern

Zum 9. Januar 2016 tritt die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten in Kraft.

Auch künftig Verwaltungserleichterungen für EMAS- und ISO 14.001-Unternehmen

Sächsische Verwaltungsvorschrift bis 2017 verlängert

06.01.2016 | Umwelt

Ein positives Signal aus der sächsischen Politik für Unternehmen: Mit der Verlängerung der Verwaltungsvorschrift für Verfahrens- und Vollzugserleichterungen wird in Sachsen auch künftig das Engagement von registrierten EMAS-Betrieben und zertifizierten ISO 14001-Unternehmen gewürdigt. 

Leitfaden für eine erfolgreiche internationale Webseite veröffentlicht

06.01.2016 | Internationales Geschäft, Wirtschaft digital

Die Webseite ist das internationale Aushängeschild eines Unternehmens. Der erste Eindruck zählt. Deshalb hat die IHK zu Dortmund einen Leitfaden erstellt, der den Unternehmen schnell und übersichtlich aufzeigt, wie sie ihre Homepage leicht und kostengünstig optimieren können.

PAL-Bereitstellungsunterlagen online

05.01.2016 | Ausbildung

Beginnend mit der Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2016 werden für die Berufe Technischer Produktdesigner und Technischer Systemplaner die erforderlichen Bereitstellungsunterlagen für den Ausbildungsbetrieb zur praktischen Prüfung als pdf-Dokumente durch die PAL in Stuttgart online bereit gestellt.

Neue Richtlinie WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen

04.01.2016 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation, Wirtschaft digital

Innovationen wie neue Produkte und Dienstleistungen müssen möglichst bekannt sein und breit genutzt werden können, um auf dem Markt Fuß zu fassen. "WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen" setzt genau dort an. 

Neuregelungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

04.01.2016 | Arbeitsmarkt und Soziales

Das Bundesministerium hat eine Übersicht über wesentliche Änderungen und Neuerungen veröffentlicht, die ab dem 1. Januar bzw. zum Jahrebeginn in ihrem Zuständigkeitsbereich wirksam werden.

Weiterbildung sächsischer Beschäftigter bisher mit 13 Millionen Euro gefördert

04.01.2016 | Finanzierung / Förderung, Weiterbildung

Seit dem Neustart des Programms "Weiterbildungsscheck Sachsen" im Dezember 2014 konnten bereits mehr als 4.000  Weiterbildungsschecks vergeben werden. Etwa 2.200 klein- und mittelständische sächsische Unternehmen sowie 2.050 Einzelpersonen werden von der Förderung profitieren.

Beratungsförderung ab 2016 neu ausgerichtet

IHK Dresden übernimmt Regionalpartnerschaft

29.12.2015 | Finanzierung / Förderung, Unternehmenssicherung

Mit Beginn des Jahres wird die bundesweite Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen - zu denen auch Angehörige der freien Berufe zählen - neu ausgerichtet. Das neue Förderprogramm mit dem Namen "Förderung unternehmerischen Know-hows" fasst bisherige Programme zusammen.

Neues in 2016 für Gründer und junge Unternehmen

29.12.2015 | Existenzgründung

Das BMWi informiert in der Dezember-Ausgabe seines Magazins für Gründung und Wachstum "erfolghoch2", was es im nächsten Jahr für Neuerungen gibt. 

Änderungen zu neuer ESF-Technologieförderperiode beschlossen

28.12.2015 | Finanzierung / Förderung, Technologie und Innovation

Das Sächsische Kabinett hat Änderungen bei der ESF-Technologieförderung beschlossen. Dadurch werden Beschäftigungschancen von hochqualifizierten Nachwuchsfachkräften und berufserfahrenem Forschungspersonal insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) erhöht.  

Wie lassen sich Förderverfahren einfacher gestalten?

Umfrage zur Verwaltungsvereinfachung im ESF

28.12.2015 | Finanzierung / Förderung

Sie interessieren sich für die ESF-Förderung, haben bereits einmal einen Antrag gestellt oder ein Projekt umgesetzt? Dann sind Sie der richtige Ansprechpartner! Der Freistaat Sachsen will die ESF-Förderung weiter vereinfachen und benötigt dabei Ihre Mithilfe.

Verpflichtende Energieaudits für Nicht-KMU

22.12.2015 | Energie, Handel, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das BMWi bestätigt den Ermessensspielraum des BAFA und benennt den Zeitpunkt Ende April 2016 als Auslegungshilfe.

Förderprogramm "Energieberatung im Mittelstand" verlängert

18.12.2015 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das zum Jahresende auslaufende Förderprogramm für Energieberatungen im Mittelstand des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle wird bis Ende 2019 fortgeführt. Grundlage ist die am 16. Dezember 2015 im Bundesanzeiger veröffentlichte Förderrichtlinie, die für Anträge ab dem 1. Januar 2016 gilt.

Sachsens Wirtschaft sucht (die richtigen) Fachkräfte

18.12.2015 | Arbeitsmarkt und Soziales, Konjunktur und Statistik

Die sächsischen IHKs legten die Ergebnisse ihres aktuellen Monitorings zur Fachkräftesituation im Freistaat vor. Es zeigt sich: Facharbeiter und Gesellen sind die mit Abstand gefragtesten Fachkräfte. Alternde Belegschaften und fehlende Dynamik in der Ausbildung stellen Firmen vor große Herausforderungen

Die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 (ADSp 2016)

17.12.2015 | Verkehr

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat die neuen Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen erstmals in Eigenregie veröffentlicht.

Termine zum neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz

17.12.2015 | Handel, Industrie und Bau

Seit Oktober 2015 gilt das novellierte Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG). Händler sind verpflichtet, bestimmte Termine einzuhalten, die bereits im Januar 2016 gesetzt sind.

Fahrverbote in der Ukraine bei teilbarer Ladung

16.12.2015 | Verkehr

Seit November 2015 gilt in der Ukraine ein Fahrverbot für Transporte mit teilbarer Ladung.

Bundesbeste Azubis geehrt

15.12.2015 | Ausbildung

Die IHK-Organisation würdigte die überragenden Leistungen der jungen Leute und ihrer Ausbildungsbetriebe im Rahmen der 10. Nationalen Bestenehrung am 14. Dezember im Maritim Hotel Berlin.

Beteiligungskapital schafft Wachstum

14.12.2015 | Finanzierung / Förderung, Unternehmenssicherung

Unternehmen, die mit Beteiligungskapital finanziert sind, entwickeln sich deutlich besser als vergleichbare Unternehmen ohne eine Beteiligungsgesellschaft als Partner.

Sächsische Förderrichtlinie Siedlungswasserwirtschaft wird geändert

Regelung für Härtefälle bei der Umrüstung von Kleinkläranlagen

11.12.2015 | Finanzierung / Förderung, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Wenn Grundstücksbesitzer unverschuldet erst 2016 die vorgeschriebene Anspassung an den Stand der Technik vornehmen können, wird der Freistaat Sachsen Umrüstung und Neubau von Kleinkläranlagen auch nach dem 31. Dezember 2015 unterstützen.

Sachsen sucht den GÄSTELIEBLING 2016

09.12.2015 | Gastronomie und Tourismus

Erstmalig wird im Juni 2016 Sachsens GÄSTELIEBLING gekürt. Der Landestourismusverband Sachsen e.V. nimmt dafür alle Bewertungen zu sächsischen Beherbergungsbetrieben im Internet unter die Lupe.

Dresdens familienfreundlichstes Unternehmen 2015

07.12.2015 | Arbeitsmarkt und Soziales

In diesem Jahr ging der 5. Innovationspreis "Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens" an die Essel Deutschland GmbH & Co. KG.

Mindestlohn-Aufzeichnungspflichten werden gelockert

03.08.2015 | Recht und Steuern

Zum 1. August 2015 trat eine überarbeitete Mindestlohndokumentationspflichten-Verordnung in Kraft.

EU will grenzüberschreitende Paketzustellung verbessern

16.06.2015 | Handel, Verkehr

Die Europäische Union hat eine Befragung zum internationalen Onlinehandel gestartet.